Telefon: 04121 5797172
Mann mit Neurodermitis kratzt sich am Arm
Symbolbild

Neurodermitis wird in der Fachsprache auch „atopische Dermatitis“ oder „atopisches Ekzem“ genannt. Eine genetische Veranlagung und vielschichtige Ursachen sind kennzeichnend für das Krankheitsbild. In den Industrieländern sind etwa 10-20 Prozent aller Kinder und zwei bis fünf Prozent aller Erwachsenen betroffen. Meistens treten die ersten Schübe vor dem fünften Lebensjahr, häufig sogar vor dem ersten Lebensjahr auf. Neurodermitis ist nicht heilbar. Sie wird aber mit den Jahren häufig besser oder verschwindet sogar gänzlich.

Symptome der Neurodermitis

Sehr belastend sind vor Allem die Hautausschläge, die häufig in Knie- und Armbeugen aber auch im Nacken und an den Händen auftreten können. Bei Säuglingen tritt Neurodermitis häufig auf den Wangen und den Aussenseiten der Arme und Beine auf. Besonders in der akuten Phase ist die Haut gerötet, juckt sehr stark und es bilden sich teilweise auch kleine Bläschen, die leicht aufgehen und nässen können. Nach dem Abklingen der akuten Phase lässt die Rötung nach und wird blasser. Die Haut trocknet sehr aus und wird schuppig. Mit den Jahren kann sich die Haut auch verändern und generell rissig werden.

Risikofaktoren

Zum Einen besteht bei familiärer Veranlagung ein erhöhtes Risiko. Es gibt aber auch andere Faktoren und die Häufigkeit ist auch in den letzten Jahren / Jahrzehnten generell gewachsen. Es gibt Ansätze, die die bessere Hygiene, aber auch die steigende Umweltbelastung dafür verantwortlich machen.

Häufig scheint ein Zusammenspiel verschiedener Faktoren/Ursachen vorzuliegen. Dazu zählen:

  • genetische Veranlagung
  • eine gestörte Hautbarriere
  • Stress
  • Nahrungsmittelallergien
  • bestimmte Nahrungsmittel wie z.B. Milch, Eier, Nüsse
  • Synthetische Kleidung oder rauhe Kleidung / Wolle
  • geschädigte Hautflora wobei die Neurodermitis diese auch verändert
  • häufiges Verwenden von Seifen und Reinigungsmitteln
  • u.a.

Basistherapeutische Hauptpflege bei Neurodermitis

Eine Behandlung der Neurodermitis erfolgt symptomatisch. Wichtig bei der Behandlung der Neurodermitis ist eine basistherapeutische Hautpflege. Diese sollte mindestens einmal, besser zweimal täglich aufgetragen werden. Da die individuelle Verträglichkeit und die persönlichen Vorlieben stark variieren, bleibt es leider nicht aus, dass Neurodermitiker nicht gleich beim ersten Kauf das beste Produkt erhalten. Wir unterstützen Sie in der Apotheke gerne mit einer Beratung und auch Proben.

Basispflege – die richtige Auswahl

Bei der Auswahl der richtigen Körperpflege ist wichtig, dass die Produkte Feuchtigkeit in der Haut binden. Inhaltsstoffe die viel Wasser aufnehmen und in der Haut einlagern, sind beispielsweise Harnstoff oder Glycerin. Wobei Harnstoff bei Säuglingen und Kleinkindern nicht die erste Wahl ist, da es beim Auftragen kurzfristig zu Hautreizungen kommen kann. Auch auf rückfettende Bestandteile, wie natürliche Öle – unter anderem Nachtkerzenöl – sollten Sie bei der Auswahl der Körperpflege achten. Eine gute Basispflege für das Gesicht ist beispielsweise die Eucerin Atopi Control, die es auch als Lotion für die Körperpflege gibt. Die Basistherapie sollte vor Allem dem Hautzustand und der Jahreszeit angepasst werden. So ist zum Beispiel im Winter eine stärker rückfettende Körperlotion vorteilhaft, während Sie im Sommer eher ein leichteres, schneller einziehendes Produkt anwenden können.

Behandlung von akuten Neurodermitis Schüben

Zur Behandlung von akuten Schüben benötigen Sie Cremes, die die Entzündungsreaktion schnell und zuverlässig unterdrücken. Cortison in altersgerechter Dosierung ist hier das Mittel der Wahl. Diese stellen wir gerade für Kinder häufig direkt in der Apotheke her. Neben der arzneilichen Behandlung haben Umschläge aus schwarzem Tee eine kühlende und juckreizstillende Wirkung.

Schwere Neurodermitis Verläufe

Bei schweren Verläufen verordnet Ihre Ärztin oder Ihr Arzt Medikamente, die das Immunsystem unterdrücken und somit Neurodermitisausbrüche verhindern. Eine häufige Nebenwirkung sind hier trockene Augen, die Sie aber sehr gut mit in der Apotheke erhältlichen befeuchtenden Augentropfen behandeln können. Diese können nach Bedarf angewendet werden. Je nachdem, wie stark die Augentrockenheit ist, sind Augentropfen unterschiedlicher Reichhaltigkeit verfügbar.

Da man bei dem umfangreichen Angebot von Pflegecremes und Lotionen schnell die Übersicht verlieren kann, stehen wir Ihnen in der Apotheke mit praktischer Hilfe zur Seite. Wir finden das richtige Produkt für Sie oder Ihre Kinder.

René Schneider, Apotheker in der Staggenborg-Apotheke im Marktkauf, Prisdorf

Jan Henning Staggenborg,

Ihr Apotheker

Aktions-Angebote

50% gespart

IBU-LYSIN-ratiopharm

400 mg Filmtabletten 1)

Ein schmerzstillendes und fiebersenkendes Arzneimittel.

PZN 16197878

statt 10,98 2)

20 ST

5,49€

Jetzt bestellen
24% gespart

CETAPHIL

Feuchtigkeitscreme

Pflegt chronisch trockene und empfindliche Haut.

PZN 1874014

statt 28,95 3)

456 ML (48,22€ pro 1l)

21,99€

Jetzt bestellen
31% gespart

WOBENZYM

magensaftresistente Tabletten 1)

Entzündungshemmendes Arzneimittel zur unterstützenden Enzymtherapie bei Arthrose, Verletzungen und Entzündungen.

PZN 13751831

statt 49,27 2)

100 ST

33,99€

Jetzt bestellen
31% gespart

VIGANTOLVIT

2000 I.E. Vitamin D3 Weichkapseln

Nahrungsergänzungsmittel in Weichkapselform für den zusätzlichen Vitamin-D-Bedarf.

PZN 12423869

statt 17,99 3)

120 ST

12,49€

Jetzt bestellen
16% gespart

ORTHOMOL

Immun Granulat Beutel

Nahrungsergänzungsmittel mit wichtigen Mikronährstoffen für das Immunsystem.

PZN 1319962

statt 62,99 3)

30 ST

52,99€

Jetzt bestellen
37% gespart

GRIPPOSTAD

C Hartkapseln 1)

Zur symptomatischen Behandlung von Beschwerden im Rahmen einer einfachen Erkältungskrankheit.

PZN 571748

statt 15,97 2)

24 ST

9,99€

Jetzt bestellen
35% gespart

WICK

MediNait Erkältungssirup für die Nacht 1)

Erkältungssirup für die Nacht. Lindert Kopf- und Gliederschmerzen. Sorgt für eine erholsame Nacht.

PZN 1689009

statt 24,49 2)

180 ML (88,83€ pro 1l)

15,99€

Jetzt bestellen
26% gespart

HYLO-GEL

Augentropfen

Die Intensivbetreuung für trockene Augen.

PZN 6144964

statt 31,95 3)

2X10 ML (1174,50€ pro 1l)

23,49€

Jetzt bestellen
42% gespart

NASIC

Nasenspray 1)

Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen.

PZN 705309

statt 7,25 2)

10 ML (419,00€ pro 1l)

4,19€

Jetzt bestellen
41% gespart

GELOMYRTOL

forte magensaftresistente Weichkapseln 1)

Bei Sinusitis und Bronchitis mit Husten, Schnupfen, Druckkopfschmerz.

PZN 1479157

statt 14,30 2)

20 ST

8,49€

Jetzt bestellen
27% gespart

VITAMIN

B-KOMPLEX-ratiopharm Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit allen Vitaminen des B-Komplexes.

PZN 4132750

statt 21,95 3)

60 ST

15,99€

Jetzt bestellen
39% gespart

ACC

akut 600 Brausetabletten 1)

Zum erleichterten Abhusten bei Atemwegserkrankungen mit zähem Schleim.

PZN 10808

statt 17,98 2)

20 ST

10,99€

Jetzt bestellen
44% gespart

PROSPAN

Hustensaft 1)

Der Hustensaft, der nach Kirsche schmeckt. Für Kinder.

PZN 8585997

statt 9,47 2)

100 ML (52,90€ pro 1l)

5,29€

Jetzt bestellen
19% gespart

BION3

50+ Energy Tabletten

Vitamin B2, Biotin zur Unterstützung des Darms. 3-Schicht-Tablette kombiniert Vitamine & Mineralstoffe mit Darmflora-Bakterien.

PZN 18010789

statt 18,49 3)

30 ST

14,99€

Jetzt bestellen
17% gespart

VITASPRINT

B12 Trinkfläschchen

Diese sinnvolle Kombination der drei aufeinander abgestimmten Wirkstoffe in Vitasprint B12 kann den Nerven-, Gehirn- und Zellstoffwechsel im Körper anregen, die Zellregeneration fördern und dadurch Allgemeinbefinden, Konzentrationsvermögen, Antriebskraft und Leistungsfähigkeit verbessern.

PZN 11522457

statt 59,95 3)

34 ST

49,99€

Jetzt bestellen
46% gespart

PARACETAMOL-ratiopharm

500 mg Tabletten 1)

Bei leichten bis mäßig starken Schmerzen, Fieber.

PZN 1126111

statt 3,70 2)

20 ST

1,99€

Jetzt bestellen
42% gespart

DICLOX

forte 20 mg/g Gel 1)

Schmerzgel zur Behandlung von akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen.

PZN 16705004

statt 18,98 2)

100 G (109,90€ pro 1kg)

10,99€

Jetzt bestellen
47% gespart

NASENDUO

Nasenspray 1)

Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen.

PZN 12521543

statt 7,50 2)

10 ML (399,00€ pro 1l)

3,99€

Jetzt bestellen
44% gespart

OTRIVEN

0,1% Dosierspray o.K. f.Erw.+Kinder ab 12J 1)

Befreit die Nase bereits nach 2 Minuten. Wirkt schnell und langanhaltend. Entwickelt für eine komfortablere Anwendung.

PZN 8444541

statt 5,36 2)

10 ML (299,00€ pro 1l)

2,99€

Jetzt bestellen
43% gespart

WICK

VapoRub Erkältungssalbe

Zur Besserung des Befindens bei Erkältungsbeschwerden der Atemwege.

PZN 358693

statt 13,99 3)

50 G (159,80€ pro 1kg)

7,99€

Jetzt bestellen
19% gespart

FEMIBION

0 Babyplanung Tabletten

Nahrungsergänzungsmittel mit Folat, weiteren Vitaminen & Jod für die Babyplanung.

PZN 15199958

statt 36,99 3)

56 ST

29,99€

Jetzt bestellen
29% gespart

MAGNETRANS

375 mg ultra Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit Magnesium zur ergänzenden Magnesiumversorgung.

PZN 9207599

statt 36,38 3)

100 ST

25,99€

Jetzt bestellen
40% gespart

NUROFEN

400 mg Weichkapseln 1)

Zur Anwendung bei Erwachsenen, bei leichten bis mäßig starken Schmerzen.

PZN 16225037

statt 9,97 2)

20 ST

5,99€

Jetzt bestellen
38% gespart

DOBENDAN

Direkt Flurbiprofen Spray 8,75mg/Dos.Mund 1)

Zur kurzzeitigen symptomatischen Behandlung von akuten Halsschmerzen bei Erwachsenen.

PZN 11024417

statt 14,98 2)

15 ML (619,33€ pro 1l)

9,29€

Jetzt bestellen
41% gespart

DOBENDAN

Direkt Flurbiprofen 8,75 mg Lutschtabl. 1)

Schmerzlindernd und abschwellende Wirkung bei Halsschmerzen und Schluckbeschwerden.

PZN 6866410

statt 12,95 2)

24 ST

7,59€

Jetzt bestellen
43% gespart

SYNOFEN

500 mg/200 mg Filmtabletten 1)

Schmerzmedikament für Erwachsene ab 18 Jahren. Zur Anwendung bei Kopf-, Rücken-, Gelenk- oder Zahnschmerzen.

PZN 18218509

statt 6,97 2)

10 ST

3,99€

Jetzt bestellen
45% gespart

GINKOBIL-ratiopharm

120 mg Filmtabletten 1)

Pflanzliches Arzneimittel bei geistigen Leistungsstörungen und Durchblutungsstörungen.

PZN 6680881

statt 90,98 2)

120 ST

49,99€

Jetzt bestellen
26% gespart

DOPPELHERZ

Kollagen Beauty system Trinkfläschchen

Mit Kollagen-Peptiden, Vitaminen, Mineralstoffen und Acaibeeren-Extrakt, mit Lychee-Melonen-Geschmack.

PZN 13332904

statt 49,95 3)

30 ST

36,99€

Jetzt bestellen
37% gespart

RIOPAN

Magen Gel Stick-Pack 1)

Zur Neutralisierung überschüssiger Magensäure. Bei Sodbrennen und säurebedingten Magenbeschwerden.

PZN 8592939

statt 15,97 2)

20X10 ML (49,95€ pro 1l)

9,99€

Jetzt bestellen
44% gespart

MERIDOL

med CHX 0,2% Spülung

Arzneimittel zur Bekämpfung bakterieller Entzündungen in der Mundhöhle.

PZN 6846525

statt 15,95 3)

300 ML (29,97€ pro 1l)

8,99€

Jetzt bestellen
38% gespart

ELMEX

GELEE 1)

Zur Vorbeugung gegen Karies und zur Behandlung überempfindlicher Zahnhälse. Ab 6 Jahre.

PZN 3120822

statt 14,99 2)

25 G (371,60€ pro 1kg)

9,29€

Jetzt bestellen
26% gespart

EUCERIN

Anti-Age Hyaluron-Filler Tag trockene Haut

Anti-Age Tagespflege mit Hyaluron für trockene Haut.

PZN 7608420

statt 33,95 3)

50 ML (499,80€ pro 1l)

24,99€

Jetzt bestellen
27% gespart

EUCERIN

Anti-Age Elasticity+Filler Tagescreme

Stärkt die Hautstruktur, indem sie ihre Elastizität verbessert und tiefe Falten mildert.

PZN 11652958

statt 36,95 3)

50 ML (539,80€ pro 1l)

26,99€

Jetzt bestellen
44% gespart

BROMUC

akut 600 mg Hustenlöser Plv.z.H.e.L.z.Einn. 1)

Arzneimittel zur Verflüssigung zähen Schleims in den Atemwegen. Für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene.

PZN 11353150

statt 10,69 2)

20 ST

5,99€

Jetzt bestellen
29% gespart

EUCERIN

pH5 Lip Aktiv Stift

Pflegt, schützt und regeneriert schnell spröde und rissige Lippen. Besondere Eigenschaften: - Spendet Feuchtigkeit und glättet die Lippen sofort - Lichtschutzfaktor (LSF) 6 - Mit hoch konzentriertem Dexpanthenol: hautbefeuchtend und regenerierend.

PZN 601656

statt 4,95 3)

4.8 G (727,08€ pro 1kg)

3,49€

Jetzt bestellen

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Dann teilen Sie ihn doch mit anderen.

Das könnte Sie auch interessieren

Was Heilerde alles kann

Was Heilerde alles kann

Heilerde ist ein außergewöhnliches Geschenk der Natur, das seit Jahrhunderten für seine beeindruckenden gesundheitlichen Vorteile geschätzt wird. Lesen Sie hier über ihre erstaunliche Kraft.

mehr lesen
staggenborg - apotheke im E-Center A23

Kontakt

Tel.: 04121 5797172

Fax: 04121 5797173


E-Mail: service@apo-elmshorn.de

Internet: https://staggenborg-apotheke-elmshorn.de/

staggenborg - apotheke im E-Center A23

Ramskamp 102

25337 Elmshorn

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 bis 20:00 Uhr


Samstag
08:00 bis 20:00 Uhr


PayBack

Ihr exklusiver Rabatt

Nutzen Sie jetzt Ihre Punktechancen und profitieren Sie von Ihren PayBack Vorteilen! 

mehr lesen >

www.payback.de

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

powered by apovena.de